Der Mensch wird am Du zum Ich.

Martin Buber

Wie soll es weitergehen an Schulen, nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie, mit Homeschooling und Distanzunterricht, Videokonferenzen und fehlenden Sozialkontakten? Wir möchten diese Frage öffentlich erörtern und dabei allen betroffenen Akteuren ein Forum bieten: Schülerinnen und Schülern, Eltern (mit all ihren unterschiedlichen Herausforderungen), Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, Schulleitungen genauso wie den Trägern und Anbietern von Jugendsport-, Musik- und Freizeiteinrichtungen.

Was wir von Ihnen wissen wollen:

  • Wie sind Ihre Erfahrungen nach einem Jahr Corona-Maßnahmen für Bildung und Betreuung? Was besorgt Sie, was beschäftigt Sie, gibt es auch positive Erfahrungen und gute Praxisansätze?
  • Was brauchen Schüler / Eltern / Lehrer / Erzieher und die organisatorischen Leitungen von Schulen und Freizeiteinrichtungen jetzt? Wie soll das Schuljahr weitergehen? Welche Perspektive wünschen Sie sich für die Sommerferien?
  • Wie können wir schnell ein breitenwirksames Bildungs-, Betreuungs- und Freizeitangebot realisieren, das sowohl realistischen Bildungszielen, als auch den sozialen, psychischen und körperlichen Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen gerecht wird?

Verschiedene Perspektiven

Dazu haben wir Seiten mit Fragen und Feedback-Formularen für die unterschiedlichen Gruppen von Betroffenen vorbereitet und freuen uns auf Ihre / Eure Rückmeldung.